Goldener Herbst in der Südsteiermark

Den Herbst von der goldenen Seite genießen: Die Südsteiermark profitiert durch ihr mediterranes Klima auch noch bis in den Spätherbst hinein durch zahlreiche Sonnenstunden und ist bei Urlaubern als Genuss- und Weinregion besonders beliebt. Die Golden Hill Country Chalets & Suites sind idealer Ausgangsort um Weinberge mit dem Fahrrad, zu Fuß, sogar mit dem eigenen Pferd oder mit einem Gratis-BMW der Wahl zu erkunden.

Weiterlesen

Yogaherbst in Gastein – eine „Quelle der Inspiration“

Vom 12. bis 21. Oktober steht Gastein wieder ganz im Zeichen von Yoga. Beim alljährlichen Yogaherbst „Quelle der Inspiration“ werden rund 250 Einzelveranstaltungen angeboten, von klassischen Yoga-Einheiten über Kurse und Workshops bis zu Spaziergängen, Meditationen und Vorträgen.

Weiterlesen

The Glasshouse – Eine schottische Ikone in Edinburgh

Einst war The Glasshouse eine Kirche. Mir rührender Geschichte. Ihre Ursprünge gehen auf Lady Glenorchy zurück, eine altruistische Dame, die die Kirche für die ärmere Bevölkerung bauen ließ. Und damit einen bedeutenden Punkt in der Geschichte Schottland markierte.

Weiterlesen

NEU: „Klostererlebnistage Bodensee“ 2018

Kirchen, Klöster und Konzil: Die Klostererlebnistage von 11. bis 14. Oktober bieten einen facettenreichen Einblick in die bedeutende Geschichte des klösterlichen Lebens am Bodensee. Führungen zur Kulturgeschichte, inspirierende Gespräche und Impulsvorträge, erlebnisreiche Übernachtungen im Kloster, die Möglichkeit, am klösterlichen Leben teilzunehmen und viele weitere Angebote ermöglichen eine lebendige Erkundungstour durch die ehemaligen Zentren von Wissen, Kultur und Macht in der Vierländerregion Bodensee.

Weiterlesen

Auf über 3.000 Metern in die Skisaison starten

Naturschnee-Pisten, pompöse Panoramen und gigantische Fernsicht, eine extralange Skisaison und viel mehr Sonnenstunden als im Tal – für das Skifahren auf den 5 Tiroler Gletschern sprechen viele Argumente. Für manch einen ist es aber auch einfach nur die Höhe, die berauscht.

Weiterlesen

Kulturelle Begegnungen in Qatar

Ob Qatars Weltkulturerbe, die lebendigen Gassen des Souq Waqif oder ein Kamelrennen mit Robotern – Besucher treffen im Staat auf der Arabischen Halbinsel auf ein reiches kulturelles Erbe. Sowohl während eines Stopovers als auch Kurztrips nach Qatar gehören folgende Erlebnisse auf die Liste der „Must-Sees“.

Weiterlesen

„Giganten“ statt „Big Five“ – im Dschungel von Guyana

Was da zunächst wie Hochstapelei anmutet, erweist sich bei genauerem Hinsehen durchaus als korrekte Beschreibung einer mehr als außergewöhnlichen Fauna. Schließlich bieten die 183.000 Quadratkilometer Regenwald Guyanas den perfekten Lebensraum für eine spektakuläre Tierwelt.

Weiterlesen

Regenwald oder Küste – Naturschutzgebiete in Peru

Die insgesamt 158 Naturschutzgebiete Perus nehmen fast 17% der Gesamtfläche des Landes ein und lassen so jede Menge Raum für Spaß und Abenteuer inmitten imposanter Landschaften und bei postkartenwürdigen Sonnenuntergängen und faszinierenden Begegnungen der tierischen Art in den Anden, im Regenwald oder an der Küstenregion.

Weiterlesen

Wellnesszentrum „Therma Salina“ eröffnet

SALINS-LES-BAINS liegt 40 Kilometer südlich-westlich von Besançon im Tal der Furieuse, die hier durch ein eng eingeschnittenes S-förmiges Tal das Jura-Gebirge verlässt. Zwei Festungen und der „Mont Poupet“ überragen den Ort, der für seine salzhaltige Erde berühmt ist.

Weiterlesen

Im Downhill-Flow am Jochpass

Zwischen klaren Bergseen und mystischen Gletschern gelegen, gilt Engelberg als Bike-Destination Nummer 1 in der Zentralschweiz. Mit dem neuen Jochpass-Trail ist nun eine Route entstanden, die jeder Ambition und jedem Level gerecht wird. Kurven, Wellen und Sprünge sind stimmig ins Naturprofil eingebettet.

Weiterlesen

Visit Victoria: Slow Down(under) im Sattel

Anhalten und aufs Rad umsteigen empfiehlt Angela Mosley von Australian Cycling Holidays. Mit geführten Touren von zwei Tagen bis zweieinhalb Wochen möchte sie Australien-Reisenden jetzt die noch wenig bekannte Region Gippsland im Bundesstaat Victoria näherbringen.

Weiterlesen

Ganzheitlich zur Ruhe kommen im Herbst

Der Herbst ist eine Zeit des Übergangs, des Loslassens und des „Zur-Ruhe-Kommens“. Und es ist die ideale Zeit für ein sanftes Fasten- und Detox-Programm. Besonders herrlich lässt es sich auf der wildromantischen und belebenden Insel Rügen, genauer gesagt im Hotel meerSinn fasten.

Weiterlesen

Geheimtipp Nordisland im Winter

Island gewinnt zunehmend an Bedeutung als Urlaubsziel auch im Winter. Während Reisende bisher vor allem den milderen Süden besuchten, ist der raue Norden in der kalten Jahreszeit noch ein Geheimtipp.

Weiterlesen

Eco-Dorf Sagna Rotonda im Piemont

Green Pearls® begrüßt das Eco-Dorf Sagna Rotonda im Piemont als neues Mitglied. Denn nicht nur das Interesse von Reisenden an nachhaltigen Unterkünften weltweit steigt, sondern auch die Mitgliederzahl von Green Pearls wächst kontinuierlich.

Weiterlesen

Litauen: Neues Kunstmuseum MO eröffnet in Vilnius

MOdern, kosMOpolitisch und MOtiviert: Mit dem MO Museum bekommt die litauische Hauptstadt Vilnius einen neuen kulturellen Anziehungspunkt. Es widmet sich Künstlern und Kunst aus Litauen seit 1960, die hinter dem Eisernen Vorhang für die Weltöffentlichkeit unsichtbar waren, und beleuchtet die vielfältigen Verbindungen zur globalen Kunstszene.

Weiterlesen

Das Arosa Bärenland eröffnet

Sieben Jahre lang wurde geplant und beraten, bevor es an die tatsächliche Umsetzung ging – seit August 2018 hat das Arosa Bärenland nun geöffnet. Gemeinsam mit der Tierschutzorganisation „Vier Pfoten“ entstand auf einem 2,8 Hektar großen Gelände unterhalb der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn ein Gehege für bis zu fünf aus Gefangenschaft und Tierquälerei befreite Braunbären.

Weiterlesen

Städtereise – Die Perlen Russlands entdecken

Lebendig, romantisch, modern: Auf einer 7-tägigen Städtetour mit ALDI Reisen verzaubern Moskau und St. Petersburg ihre Besucher. Diese beiden beeindruckenden Metropolen warten mit architektonischen Meisterwerken und erhabenen Palästen darauf, besucht zu werden.

Weiterlesen

Borkum profiliert sich im Wellness-Sektor

Borkums einmalige Lage, 30 Kilometer vom Festland entfernt, garantiert nicht nur Abstand zum Alltag, sondern auch eine pollenarme und aerosolreiche Luft. Diese macht sich bereits bei der Atmung bemerkbar, die schon bei Anreise tiefer und befreiter ist.

Weiterlesen

Zehn Jahre Qualitätswanderweg Jurasteig

Bewegung, frische Luft und abseits des technisierten Alltags Natur pur genießen: Das tut einfach gut und so hat sich das Wandern mittlerweile zu einem Trendsport entwickelt. Für dessen Ausübung ist eine Reise in den Bayerischen Jura besonders lohnenswert.

Weiterlesen

OdeGand – Höhepunkt beim Festival van Vlaanderen Gent

Das malerische Stadtzentrum von Gent bildet am 15. September 2018 wieder die Kulisse für „OdeGand“, ein Musikfestival auf und entlang der Genter Binnengewässer. Auf dem Programm der 16. Ausgabe stehen 60 Indoor- und Open-Air-Konzerte an über 15 Orten, von Tango über traditionelle Weltmusik bis Klassik.

Weiterlesen

Im Herzen der Bretagne – Glampingfreuden im Herbst

Direkt vor den Toren Quimpers, an den Ufern des Odet gelegen, erwartet den Camper ein Stück Paradies im Herzen der historischen Bretagne. L‘Orangerie de Lanniron bietet eine große Auswahl an Unterkünften. Das Gelände mit den Gärten aus dem 17. Jahrhundert und einer beträchtlichen botanischen Sammlung lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Weiterlesen

Rund um das Kastanienfestival Bergell

Vom 29. September bis zum 21. Oktober findet das 14. Kastanienfestivals Bergell statt. Gäste können sich auf 61 spannende Veranstaltungen rund um die glänzend braune Frucht freuen: Führungen im Kastanienwald, gastronomische Events oder Themenwanderungen mit Kastanienprodukten sind nur einige Highlights.

Weiterlesen

Vulkanische Naturpools auf Teneriffa

Teneriffa ist der einzige Ort der Welt, auf dem alle vulkanischen Prozesse omnipräsent vorhanden sind – von einzigartigen Landschaften über Strände mit schwarzem Sand bis hin zu den beeindruckenden Naturpools. Die Meeresschwimmbecken liegen hauptsächlich im Nordwesten der Kanareninsel und stellen ein ganz besonderes Badeerlebnis dar.

Weiterlesen

Aktiv im Spätsommer-/Herbst in Südtirol!

Der Spätsommer und der Herbst legen den Wanderern und Mountainbikern die schönste Jahreszeit zu Füßen. Auf der größten Hochalm Europas, der Seiser Alm, ist dann die Fernsicht so klar wie sonst kaum und die Temperaturen sind ideal, um die Schönheiten dieser einmaligen Natur- und Berglandschaft in den Südtiroler Dolomiten (UNESCO Weltnaturerbe) auszukosten.

Weiterlesen

Jetzt Indian Summer buchen!

Gelb, orange oder rot: Der Herbst ist bunt. Egal ob in Deutschland, Großbritannien und Irland oder in Japan – Berge & Meer zeigt die schönsten Orte, um das Herbstleuchten zu genießen.

Weiterlesen

Herbstzauber-Farbenspiel im Trentino

Wälder in bunten Herbstfarben, Wanderungen durch die einsame Bergwelt, Hüttenzauber oder ganz einfach abschalten. Das Trentino bietet zahlreiche Gründe für einen Besuch im Herbst.

Weiterlesen

Die schönsten Wanderwege in New Hampshire

Eine Landschaft mit charmanten Dörfern, dazu ein Panorama aus Bergen, Seen und Meer – Neuengland ist ein Eldorado für Wanderer. Auch im zu Neuengland gehörenden US-Bundesstaat New Hampshire mit seinen atemberaubenden Gebirgslandschaften und einer abwechslungsreichen Tierwelt finden Urlauber eine Vielzahl an malerischen Wanderwegen, die für grandiose Impressionen unter freiem Himmel sorgen.

Weiterlesen

Herbst- und Wintertipps für Föhr

„Hurra, draußen regnet, stürmt oder schneit es!“. Auf der Nordseeinsel Föhr gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Und gerade im Herbst und Winter bietet Föhr unendlich viele Möglichkeiten, einen tollen Tag zu verbringen – auch bei Regen, Sturm und eisigen Temperaturen! Aber es gibt auch Sonne im Herbst und an kalten Wintertagen.

Weiterlesen

UNESCO Weltkulturerbe: Die Passionsspiele Erl

2019 ist wieder das Jahr der Passionsspiele in Erl. Alle sechs Jahre bringen die Einwohner der Tiroler Gemeinde die traditionsreiche Passion auf die Bühne. 500 Laiendarsteller (man beachte – das ist ein Drittel der Einwohner des Ortes) sind mit vollem Einsatz dabei, eine jahrhundertealte Tradition am Leben zu erhalten.

Weiterlesen

Borkum – Dünen, Weltnaturerbe und Meer

Mitten im Nationalpark Wattenmeer gelegen, besticht Borkum durch eine einzigartige Flora und Fauna sowie eine abwechslungsreiche Insellandschaft. Ob die kilometerweiten Sandstrände, das Feuchtbiotop Greune Stee, der Tüskendörsee, die Seehundsbank, das Ostland oder die weitläufige Dünenlandschaft in Richtung Hoge Hörn – Gästen bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, die facettenreiche Natur Borkums zu erkunden und hautnah zu erleben.

Weiterlesen

Ein Tag auf Skarø – Natur pur

Die dänische Inselwelt südlich von Fünen zählt zu den beliebtesten Segelrevieren Skandinaviens und liegt dazu noch direkt vor unserer Haustüre. Von Kiel oder Heiligenhafen sind es ein knapper Tagestörn, die Segler aus den Häfen an der deutschen Ostküste betrachten sie durchaus als ihr Heimatrevier. Die Gewässer zwischen den Inseln sind abwechslungsreich und durch die vielen Flachs und engen Durchfahrten seglerisch durchaus anspruchsvoll.

Weiterlesen

Uganda – Nationalpark Mount Elgon

Der Mount Elgon Nationalpark liegt im Osten Ugandas. Er ist benannt nach dem gleichnamigen erloschenen Vulkan, der vor ca. 10 Millionen Jahren das letzte Mal ausgebrochen ist. Da Erosionsprozesse die Gestalt des Berges in der langen Zeit erheblich verändert haben, ist die Vulkanform mittlerweile nur noch schwer zu erkennen.

Weiterlesen

Burgund-Franche-Comté : UNESCO-Welterbe ganz in Musik

Das UNESCO-Welterbe der französischen Region Burgund-Franche-Comté lässt sich jetzt in Verbindung mit Musik entdecken. Mehrere Orte feiern Gedenktage und bieten hochkarätige Konzerte und Festivals. Neun Stätten gehören in der Region dem UNESCO-Welterbe an.

Weiterlesen

Naturschauspiel inmitten des Dschungels von Guyana

Es braucht nur eine Flugstunde von der Hauptstadt Georgetown, um in kleiner Gruppe (8-12 Passagiere) an Bord einer ebensolchen Propellermaschine ins Herz des Kaieteur Nationalparks zu gelangen. 580 Quadratkilometer Dschungel, nahezu unberührt und mit Aussichten, wie sie sich auch 1870 Barrington Browne geboten haben müssen, dem Entdecker der Kaieteur Falls.

Weiterlesen

Lebensglück Bayerische Wald – Anregend, ausgleichend, heilend

Aktiv sein, gesund sein, im Wald sein. Besonders intensiv erspürt man Waldluft, Waldwasser, Flora und Fauna im Bayerischen Wald. Warum? Das Grüne Dach Europas, wie der Bayerische Wald auch genannt wird, ist ein großartiges Waldmeer: Man spürt die Kraft des Waldes mit allen Sinnen, man kann darin wandern, darin waldbaden oder seine Sinne einfach nur für die Schönheit der Natur sensibilisieren.

Weiterlesen

Bhutan: Auf Glückssuche im fliegenden Farmhaus

Bhutan gilt als das Land des Glücks und der Drachen. Mit seinen unberührten Himalaya-Gipfeln und verborgenen Tälern, buddhistischen Klöstern und Tempeln ist es das letzte buddhistische Königreich. Ab November 2018 bietet der Reiseveranstalter Dertour Deluxe die Privatreise „Highlights Bhutans – Six Senses“ an.

Weiterlesen

Nordzypern – Entdeckungsreise für Wanderer

Wer an Zypern denkt, dem kommen automatisch die touristischen Informationen des südlichen Teils der Insel in den Sinn. Dort ist die Infrastruktur für umfangreichen Pauschaltourismus etabliert. Im Gegensatz dazu ist der nördliche Teil der Insel davon verschont geblieben. Diese Situation ist wohl eher unfreiwillig durch die vorherrschenden politischen Verhältnisse auf Zypern eingetreten.

Weiterlesen

Vom Mikroorganismus bis zum Yak

MySwitzerland.com bietet neu ausgewählteTiererlebnisse an: ein Zentrum für Alpine Biologie mit einem Naturlehrpfad rund um Mikroorganismen im Tessin, Beobachtung von Freiberger Pferden und von Steinböcken in der freien Natur oder Yak-Trekking im Walliser Hochgebirge. Und wer abends noch Fuchs und Hase gute Nacht sagen möchte, übernachtet auf einem der Schweizer Bauernhöfe oder im Stroh.

Weiterlesen

Wandern, Baden und Sonne in Nordzypern

Urlauber kennen Zypern als sonnenverwöhnte Insel im östlichen Mittelmeer, doch das gilt bisher nur für den Süden. Der Nordteil ist aufgrund der politischen Lage touristisch kaum erschlossen, inzwischen nähern sich der türkischsprachige Norden und der griechischsprachige Süden langsam einander an.

Weiterlesen

Radfahren und Mountainbiken im Val di Fassa

Die Trentiner Berglandschaft ist ein wahres Bike-Paradies. Durch ihre grünen Wälder schlängelt sich einer der meistbefahrenen Radwege der Dolomiten. Auf der Route können Fahrradbegeisterte die beeindruckende Natur des Val di Fassa auf zwei Rädern erkunden und entlegene Flecke entdecken.

Weiterlesen

100 Prozent Meer – zwei Orte und drei Häfen

Aller guten Dinge sind drei, das gilt auch für Ostfriesland. Sowohl die Inseln als auch die Küste und das Binnenland laden Urlauber dazu ein, 100 Prozent Meer, unendliche Weite, ein gesundes Klima sowie Kunst und Kulinarik zu genießen.

Weiterlesen

Auf Kräuterwanderung in Pfronten

Die Natur in reiner Vielfalt genießen – wann geht das besser als in der grünen, blühenden Jahreszeit? Wen es nach Pfronten zum Wandern zieht, sollte dem Wegesrand besondere Beachtung schenken, denn hier wachsen die wahren Schätze der Natur. Wer sich auskennt, kann aus einem reichhaltigen Angebot an Nahrung und Naturmedizin schöpfen.

Weiterlesen

Freigeist Hotel Göttingen – Eine neue Oase für Freidenker

Eröffnet am 1. Juli in Göttingen, ist das Hotel Freigeist Göttingen ein Paradebeispiel für Kreativität und Community-Gedanke. Das 118-Zimmer-Hotel, konzipiert vom Hotelier Georg Rosentreter, schlägt die Verbindung zum Erbe der mitteldeutschen Universitätsstadt, in der bekannte Akademiker, Philosophen und Freidenker leben.

Weiterlesen

Amrum im Herbst und Winter

Da Amrum als einzige Nordseeinsel richtig schönen Wald hat, gibt der im Herbst auch ein schönes Farbenmeer ab. Gleich hinter den Dünen geht die Nordsee dann schon höher. Zum Herbstanfang Ende September steht traditionell jeder, der auf der Insel tanzt und Musik macht, auf der Bühne – Trachtentänzer, Shantychor, Gesangvereine und Akkordeonspieler.

Weiterlesen

Insel- und Vulkanhopping am westlichen Bodensee

Formen, Farben, Inspiration: Mit herrlich gelegenen Inseln und Halbinseln, naturbelassenen Ufern, versteckten Buchten und skurrilen Vulkanformationen eröffnet sich eine anregende Landschaft am westlichen Bodensee. Die Kombination aus grünen Naturparadiesen, Kulturschätzen, der Faszination Wasser und besonderen Genussmomenten ist einzigartig und inspiriert…

Weiterlesen